Neuigkeiten
23.07.2021
Update vom 22.07.21
Die Hessische Landesregierung hat am 19.7.21 angesichts niedriger Infektionszahlen weitere Öffnungsschritte beschlossen.
>Auch wenn die Inzidenzen seit einer guten Woche wieder steigen: Alle Landkreise und kreisfreien Städte liegen bei der Inzidenz weiter deutlich unter 50. Zudem ist die Zahl der Corona-Patienten auf den Intensivstationen ist niedrig. Daher hat das Corona-Kabinett einzelne weitere Lockerungen beschlossen: Ab Donnerstag 22.7.21 gelten in Hessen neue Regeln für Gastronomie, Veranstaltungen, Clubs und Diskotheken sowie Hotels.
⚠️ Die Lockerungen greifen in Landkreisen und kreisfreien Städten mit einer Inzidenz unter 35. Sollte die 7-Tage-Inzidenz in einem Landkreis oder einer kreisfreien Stadt über 35 steigen, gelten wieder die bisherigen Maßnahmen.
❗ Unser Appell an Euch: Auch wenn die Maßnahmen gelockert werden, handelt bitte besonnen. Haltet die Abstands- und Hygieneregeln ein, lasst Euch impfen und regelmäßig testen, um die Pandemie einzudämmen. Nur gemeinsam schaffen wir das.
„Wir wissen heute viel mehr über den Umgang mit Virusvarianten und die Übertragung der Infektionen; wir verfügen über Test- und Impfmöglichkeiten. Masken, Abstand, Hygiene, Lüften sind ganz einfache und alltägliche Wege, Übertragungen zu verhindern. Wichtig ist, sich impfen zu lassen, sobald ein Angebot besteht. Der Blick auf die aktuell massive Ausbreitung der Delta-Variante in Portugal, England oder Russland sollte uns mahnen, die endlich möglichen Freiheiten über den Sommer hinaus sorgsam zu bewahren“, so Gesundheitsminister Klose.

Die ab 22.7.21 bestehenden Verordnungen zur Bekämpfung des Corona-Virus finden Sie in der Grafik unten im Text.

 
Die aktuellen Regelungen finden Sie hier:
https://www.hessen.de/fuer-buerger/corona-in-hessen/corona-wegweiser
weiter

17.07.2021
Unser erster CDU-Dämmerschoppen in diesem Jahr am Fr. 6.8. um 20 Uhr kann nur bei gutem Wetter im Freien auf der Balustrade stattfinden. Wir freuen uns auf das Treffen mit interessierten Bürgern und auf viele interessante Gespräche zu aktuellen politischen Themen.
Dabei wollen wir selbstverständlich die aktuell gültigen Coronaregeln einhalten.
weiter

01.07.2021
„Ich freue mich sehr, dass Ralph Brinkhaus mich vor Ort zum Wahlkampfauftakt unterstützt.“
Am Dienstag, dem 13. Juli 2021, um 20:00 Uhr besucht der Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Ralph Brinkhaus die örtliche Bundestagsabgeordnete Dr. Astrid Mannes zu ihrem Wahlkampfauftakt im Biergarten Zöllerhannes (Gaststätte Zum Grünen Laub, Schaafgasse 2, 64347 Griesheim). In seiner Rede wird Brinkhaus auf die Modernisierung des Staates, die Digitalisierung und notwendige Innovationen eingehen. „Deutschland steht am Beginn eines Modernisierungsjahrzehnts und wir als Union wollen es aktiv gestalten“, so Dr. Mannes. „Gerade mein Wahlkreis mit der Digitalstadt Darmstadt und dem prosperierenden Landkreis Darmstadt-Dieburg kann hiervon stark profitieren, sei es beim Lärmschutz, der Digitalisierung oder dem Ausbau des ÖPNV.“

01.07.2021
Liebe Leserin, lieber Leser,
 
die letzte reguläre Sitzungswoche des Deutschen Bundestages ist am 25. Juni zu Ende gegangen. Bis zur letzten Stunde haben wir Parlamentarier um gute Lösungen gerungen und noch vieles auf den Weg gebracht. So haben wir unter anderem wichtige energie- und klimapolitische Weichenstellungen vorgenommen, wie den Markthochlauf von Wasserstofftechnologien, das Repowering von Windkraftanlagen, die Digitalisierung der Energieversorgung, die Entlastung für Unternehmen im internationalen Wettbewerb und die Konkretisierung der Klimaschutzziele. Auch im Bereich der Inneren Sicherheit wurden wichtige Impulse gesetzt.

28.06.2021
Große Mehrheit im Kreistag stimmt für die Einsetzung einer ‚Kommission für Klimaschutz und Nachhaltigkeit‘
Am Montagmittag (21. Juni 2021) war das Thema „Klimaschutz“ der rote Faden, der durch mehrere Anträge der verschiedenen Fraktionen in der Kreistagssitzung in der Groß-Umstädter Stadthalle, verlief. Die Koalition aus SPD und CDU beantragte die Einsetzung einer ‚Kommission für Klimaschutz und Nachhaltigkeit‘ im Landkreis Darmstadt-Dieburg. Sie möchte den Fokus auf den Klimaschutz noch einmal verstärken und die neuen Klimaschutzziele des Bundes vertiefen. Dazu sollen geeignete Maßnahmen in einer Handlungsempfehlung für den Landkreis und die 23 Städte und Gemeinden erarbeitet werden.

14.06.2021
„Unsere Ziele sind der Gewinn beider Direktmandate am 26. September 2021 und weiterhin eine CDU-geführte Bundesregierung!“
Auf ihrem diesjährigen Landesparteitag am 12. Juni 2021 in Gießen stellten die hessischen Christdemokraten ihre Landesliste für die Bundestagswahl am 26. September 2021 auf. Spitzenkandidat der hessischen Union wurde mit 98,98 % erneut der Chef des Bundeskanzleramts und Bundesminister für besondere Aufgaben Prof. Dr. Helge Braun MdB aus Gießen.
 

04.06.2021
Bei der vergangenen Kreistagswahl wurde Dr. Cornelia Lietz aus Seeheim-Jugenheim erstmals in den Kreistag gewählt. Sie arbeitet dort im Ausschuss für Infrastruktur, Gesundheit, Umwelt und Klima und dem Anhörungsausschuss für die CDU Fraktion. Passend zu ihrem beruflichen Hintergrund als Oberärztin ist Cornelia Lietz Mitglied der Verbandsversammlung des Zweckverbandes Gesundheitsamt und der Betriebskommission des Eigenbetriebs der Kreiskliniken. Zudem wählte der Kreistag sie als Mitglied in die Verbandsversammlung des Zweckverbandes Abfallverwertung Südhessen und als stellvertretendes Mitglied in die Verbandsversammlung des Zweckverbandes Abfall- und Wertstoffeinsammlung. Dr. Lietz ist weiterhin Gemeindevertreterin in Seeheim-Jugenheim und vertritt die CDU im Haupt- und Finanzausschuss und dem Umweltausschuss, in letzterem als erste stellvertretende Vorsitzende.  

Marco Hesser ist bereits in der Kreispolitik erfahren, die Kreistagsfraktion hat ihn erneut in den Kreisausschuss entsendet, wo er seit 15 Jahren mit dem Landrat und den weiteren Beigeordneten die laufende Verwaltung führt und Beschlüsse des Kreistages umsetzt. „Ich arbeite seit 45 Jahren in kommunalpolitischen Gremien und bin gespannt, welche Herausforderungen die neue Regierungsverantwortung im Landkreis mit sich bringen wird“, so Marco Hesser.
weiter

28.05.2021
Dank Stufe 2 im Landkreis kann das Schwimmbad öffnen
Die CDU Seeheim-Jugenheim freut sich, dass am Sa. 29.5. unser Schwimmbad öffnen kann. "Die Vorbereitungen durch die Gemeinde konnten rechtzeitig abgeschlossen werden." teite Bürgermeister Alexander Kreissl mit. Pünktlich zum Start sind auch die neuen Fahrradständer montiert, die sicheren Halt für die Fahrräder bieten.
Die Tickets gibt es wie letztes Jahr per Vorbuchung über die Homepage der Gemeinde. Es werden wieder 3 Schichten angeboten. Zusätzlich sind dieses Jahr auch 10er Karten verfügbar. Dieser Link führt zur Buchung:
https://www.seeheim-jugenheim.de/freizeit-tourismus/freibad/

 

weiter

26.05.2021
487.100 € Kulturförderung des Bundes für Darmstadt-Dieburg und den Odenwaldkreis
Die Pandemie hat vor allem den Kulturbereich in den letzten Monaten gelähmt. Nun können bei rückläufigen Inzidenzen auch wieder die Kultureinrichtungen starten und den öffentlichen Raum in den Sommermonaten maßgeblich durch Kultur wiederbeleben.

07.05.2021
Die beiden Partei- und Fraktionsvorsitzenden von SPD und CDU Heike Hofmann MdL, Gottfried Milde, Christel Sprößler und Lutz Köhler unterzeichneten am heutigen Freitag den Koalitionsvertrag für den Landkreis Darmstadt-Dieburg für die Wahlperiode 2021 – 2026. 
Beide Parteien haben den Koalitionsvertrag jeweils mit großer Mehrheit beschlossen, die SPD Darmstadt-Dieburg auf einem digitalen Parteitag am 3. Mai 2021 und die CDU auf einem digitalen kleinen Parteitag (Kreisverbandsausschuss) am 28. April 2021.