Neuigkeiten
25.09.2022, 18:55 Uhr
Ambitioniertes Maßnahmenpaket zum Hochwasserschutz im Gemeindewald wird umgesetzt
Die CDU-Fraktion in der seeheim-jugenheimer Gemeindevertretung hat das Thema Hochwasser- und Überschwemmungsschutz über eine Anfrage an die Verwaltung unlängst aufgegriffen. Als Ziele werden der Schutz vor einer Überlastung der Kanalisation durch Starkregenereignisse und die Versickerung des Niederschlagswassers genannt. Hierdurch soll das im Wald verbleibende Wasser für die Pflanzen- und Tierwelt besser nutzbar sein.
Die Umsetzung der von der CDU angestrebten Maßnahmen begann umgehend, um die Bevölkerung bestmöglich vor Überschwemmungen zu schützen. Wir danken dem zuständigen Revierförster und Bürgermeister Alexander Kreissl für das beherzte Handeln!
Am Sa. 24.9. hatten wir die Gelegenheit bei einem Waldbegang die begonnenen und die bereits abgeschlossenen Arbeiten zu besichtigen.  ...
Der ausführende Unternehmer Manfred Bitsch erläuterte aus fachkundiger Hand sein Vorgehen. Für die anwesenden Fraktionsmitglieder, sowie interessierte Bürger ein wertvoller Einblick in diesen Bereich der Forstwirtschaft.

Der CDU-Vorsitzende Max Panhans stellte dazu fest:
"Wassertöpfe ausheben, Durchlässe freilegen und reinigen, Abläufe ausbaggern, Bankette sanieren usw. All das passiert gerade in unserem Gemeindewald auf Anregung der CDU-Fraktion.
Diese Maßnahmen sind gut für die Pflanzen und Tiere des Waldes und dienen der Daseinsvorsorge durch Hochwasserschutz."