David Grimme
Herzlich Willkommen auf der Seite der CDU Seeheim-Jugenheim.

Bei uns erfahren Sie alles aktuelle rund um die CDU Seeheim-Jugenheim, Termine, Anträge, Bilder von unseren Ereignissen, unsere Standpunkte und mehr.

Wenn Sie die CDU Seeheim-Jugenheim unterstützen möchten, klicken Sie bitte hier.





 
18.07.2018
Herrn Gottfried Milde
Staatsminister a. D.
Träger des Bundesverdienstkreuzes am Bande
Träger des Hessischen Verdienstordens
*14.04.1934 +14.07.2018

29.06.2018

Am Fr. 6.7.2018 um 20 Uhr nutzen wir den Sommer wieder zum Dämmerschoppen im Löwen Biergarten. Wir freuen uns auf eine gemütliche Diskussionsrunde mit Ihnen unter den Kastanienbäumen.
(Für Fußballfans gibt es im Löwen auch die Möglichkeit ein WM-Viertelfinalspiel anzusehen.)

weiter

25.06.2018
Vorankündigung Dämmerschoppen und Bürgertour

Die CDU Seeheim-Jugenheim wünscht eine schöne Sommerzeit. Unsere beiden nächsten Dämmerschoppen tragen dem Rechnung:
Fr. 6.7. 20 Uhr Dämmerschoppen im Löwen-Biergarten, es besteht dort auch die Möglichkeit ein WM-Viertelfinalspiel zu sehen.
Fr. 3.8. 20 Uhr Annettes Gastronomie auf Schloss Heiligenberg, bei gutem Wetter auf der Balustrade
Zu den beiden Sommerterminen laden wir Sie herzlich ein.

weiter

16.06.2018
Gemeindevertretung digitalisieren
Die CDU-Fraktion möchte eine geeignete Lösung finden, die Arbeit der Gemeindevertretung, der Ortsbeiräte und des Gemeindevorstands nahezu papierfrei zu gestalten und alle DIN A4 Unterlagen nur noch digital, in üblichen Formaten, bevorzugt als PDF, zu versenden. Alle anderen Unterlagen die nicht der A4 DIN entsprechen, sollen, soweit möglich, auch als PDF versendet werden. "Der Antrag soll bis Ende 2018 umgesetzt werden", meint Dieter Lang.


weiter

13.06.2018
Michael Gahler, sicherheitspolitischer Sprecher der EVP-Fraktion, begrüßt die Finanzierungsvorschläge der Europäischen Kommission zur Unterstützung der Verteidigung: 
 
„Mit den heutigen Vorschlägen kommt die Europäische Kommission endlich dem politischen Willen der EVP-Fraktion und einer Mehrheit im Europäischen Parlament nach, unsere Bürger und die Union besser zu verteidigen. Zur besseren Verteidigung müssen die Mitgliedstaaten verstärkt militärisch kooperieren und unsere Abschreckungsfähigkeit weiter erhöhen.